Arbeitsanleitung fuer Lampenschirme - mit Baendchen gewickelt

Was Sie dazu brauchen:

1 Lampenschirm-Drahtgestell
1 Rolle Wickelband
eventuell Borten zur Verzierung
1 Klebeband, Klebstoff und 1 Schere


Zuerst entscheiden Sie fuer welche Lampe Sie einen Lampenschirm machen wollen.
Dann waehlen Sie die passende Groesse des Lampenschirm-Drahtgestelles aus.

Drahtform 23 Hocheck
Drahtform 123
Drahtform 30 Kegelform
Drahtform 74 Hocheck
Trommelformen
Drahtform 115
Drahtform 4-ECK

Bei der Auswahl des Drahtgestelles beachten Sie bitte,
wie der Lampenschirm auf der Lampe befestigt werden kann.


1. Arbeitsschritt:

Beidseitig klebendes Klebeband am oberen und am unteren Drahtring der Lampenschirm-Drahtform anbringen.
Dabei beachten Sie, dass jeweils 1 cm des Drahtringes frei bleibt (Wenn Sie mit der Wickelarbeit fertig sind, wird an dieser Stelle das Ende des Wickelbandes mit dem Anfang verklebt).


2. Arbeitsschritt: Schutzband abziehen




3. Arbeitsschritt:

An der Klebeband freien Stelle
beginnen Sie mit dem Anlegen des Wickelbandes.




Die ersten 10 cm sind bereits gewickelt.



Wenn Sie mit dem Wickeln fertig sind,
schieben Sie die letzte Reihe unter die erste Reihe.
Damit die Baendchen halten, verkleben Sie diese.



Jetzt koennen Sie den Lampenschirm mit einer schoenen Borte verzieren.

Hier finden Sie Taftbaender mit Tupfen!

Alles fuer Baendchen-Lampenschirme - ad-lampenschirme - bastelideen

Einige sehr preiswerte Lampenfuesse aus Keramik, finden Sie hier - solang der Vorrat reicht!